Axa Gehalt und Erfahrungen

#1 von Axe ( Gast ) , 01.02.2018 20:35

Habe bei der AXA mal geschaut welche einstiegsmöglichkeiten es gibt. Hierzu meine Fragen:

- Weiß jemand wie hoch mittlerweile das Gehalt beim Vorstands Assistenten Programm ist ?

"Die Rolle des Vorstandsassistent bei AXA bietet Ihnen viele Vorteile,
durch die Sie optimal auf die Übernahme einer anspruchsvollen Führungsposition im Konzern vorbereitet werden."

- was ist die typische Position nach erfolgreichem Abschluss der Assistenten Position - fachbereichsleiter?

- und mit welchem Gehalt steigt man danach ein?

- Neben dem Vorstands Assistenten gibt es noch weitere Einstiegsprogramme für Akademiker / Graduate Programme, wie z.B. das Trainee Programm Finanzen (m/w) Finance, Control and Strategy? Trainees sollen bei der AXA woll in die Tarifgruppe vom Verdi Tarifvertrag eingestuft werden und somit auf rund 42.000 Euro p.a. kommen.

Kann hier jemand über aktuelle Erfahrungen und Entwicklungsmöglichkeiten berichten?



Axe
zuletzt bearbeitet 03.02.2018 13:02 | Top

Axa Gehalt und Erfahrungen

#2 von Gast , 22.02.2018 14:09

Das Vorstandsassistenten Programm ist kein Garant mehr für eine Top Führungslaufbahn mit hohem Gehalt.
Die Stelle ist ja fortlaufend in mehreren Resorts ausgeschrieben bei der AXA.
Glaubt Ihr wirklich, dass alle von denen danach Bereichsleiter (direkt unter dem Vorstand) und anschließend Vorstand geworden sind ;-))) ??!

Ich verstehe überhaupt nicht wieso alle immer in diese "high Flyer Programme" wollen, die eigentlich nur eine tolle Bezeichnung haben ?
Die Allianz erhält jährlich 15.000 Bewerbungen für die Vorstands-Assistenten Positionen .
So gewinnt man über den Titel top motivierte Young Professionals, die sich 110% engagieren und ausgepresst werden wie eine Zitrone, schlaue Strategie ;-)

Programme von Axa, Generali, Allianz und Ergo sind eine Art Managementnachwuchsprogramm. Die Exits sind eigentlich immer im eigenen Unternehmen auf eine Stelle im mittleren Management vorgesehen. Da der Vorstand dein Mentor bleibt, sollte nach guter Performance im mittleren Management auch der Schritt ins höhere möglich sein.

Wenn ihr ganz normal im Vertrieb genauso fleißig und top motiviert seid, könnt ihr bei den großen Versicherungsgesellschaften am Markt sehr gut verdienen.
Ich kenne persönlich einige Außendienst Mitarbeiter bei großen Versicherungen, die jährlich über 1 Million Brutto verdienen!
Versuch das mal als Gehalt als klassischer Angestellter bei der Axa oder Allianz zu verdienen ;)



   

Allianz Vertrieb Erfahrungen, Gehalt und Verdienst

Unzensiert - Ungeschönt - Unabhängig
Xobor Forum Software © Xobor